Protikoll der Abteilungsversammlung vom 20.03.2018

10.01.2019

Mit großen Schritten gehen wir auf die Abteilungsversammlung im Jahre 2019 zu (die am 29.03.2019 stattfinden wird). Damit Ihr Euch schon mal darauf einstimmen könnt findet Ihr hier das Protokoll der Abteilungsversammlung des vergangenen Jahres:

Ordentliche Abteilungsversammlung der Handballabteilung 2017

Montag, 19.03. In der Sporthalle „Wünne“ 57489 Drolshagen, 19.30 Uhr

 

Tagesordnung

 

TOP 1:        Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

§  beschlussfähig

 

TOP 2:        Genehmigung des Protokolls der Abteilungsversammlung                  2017 und Wahl des Protokollführers

§  einstimmiger Beschluss

§  Vorschläge: Anke Hardenacke

§  Abstimmung: einstimmig, bei eigener Enthaltung

 

TOP 3:        Bericht des Vorstands

1.   Rechenschaftsbericht des Abteilungsleiters

§  2017 gab es private und berufliche Veränderungen

è daraus resultierend war das Zeitbudget etwas eingeschränkt

è Manu hat vieles ausgeglichen

§  ansonsten war es ein heterogenes Jahr mit Schwerpunkten:

è Harzproblematik

è Umstrukturierung der Trainerposten im Damenbereich

§  Wahrnehmen von Routineaufgaben plus:

è Vertretung des TuS beim Stadtsportverband

è Teilnahme an Sitzungen des Kreisverbandes Lenne-Sieg

è abteilungsinterne Sitzungen

§  es gab viel Unterstützung innerhalb des Vorstands und des Gesamtvereins

 

 

 

2.   Veranstaltungen & Aktionen 2017

§  Aufräumaktion im vergangenen Jahr verlief positiv:

è große Resonanz = großer Effekt

è  ist auch für das laufende Jahr angedacht

è  Termin: Sa, 05.05.2018

§  Familientag:

è wurde von den eigenen Mannschaften nicht so gut angenommen

è bei einer Wiederholung wäre eine stärkere Beteiligung wünschenswert

 

3.   Mitgliederentwicklung

§  2013:          ca. 200 Mitglieder

§  aktuell:       170 Mitglieder

§  derzeit gibt es viele nicht angemeldete "Mitglieder"

§  diese eingeschlossen wären es knapp 200 Mitglieder

 

4.   Bericht des Jugendwarts

§  es wird eine Lösung der AK-Regelung geben

è es werden keine Kinder ausgeschlossen, alle können spielen

§  in der weiblichen Jugend wird es zwei Mädchenstaffeln geben (A+B und C+D werden zusammengelegt)

§  diese haben wir besetzt

§  in Zukunft werden wir versuchen, keine AK-Mannschaften mehr zu bilden, dies ist momentan aber noch nicht umsetzbar

§  aktuell haben wir 5 Jugendmannschaften

 

5.   Bericht des Spielwarts

§  Aufgaben sind überschaubar, viele Bereiche werden vom Damen- bzw. Herrenwart abgedeckt

§  Gespräche mit möglichen Spielerinnen und Spielern für den Damen- und Herrenbereich laufen

§  Ziel im Damenbereich:

è Damen 1: Klassenerhalt und fortbestand in der Verbandsliga

è Ziel Damen 2: Aufstieg in die Bezirksliga und Klassenerhalt

 

 

 

 

6.   Bericht zur finanziellen Entwicklung

§  im vergangenen Jahr hat der Verein einen Gewinn von 1600€ erwirtschaftet

§  Verluste aus den Jahren 2014/15 sind jetzt vollständig kompensiert

§  Mitgliedsbeiträge: gleichbleibend

§  Werbepartnerschaften: über 2000€ weniger

§  Spenden: Rückgang

§  Eintrittsgelder: über 700€ weniger

§  Catering: Umsatz von 1500€

è die Ausgaben belaufen sich allerdings auf einen ähnlichen Betrag

§  Einnahmen durch alte und neue Werbepartnerschaften werden angestrebt

§  positiver Trend: Strafen aufgrund von Ordnungswidrigkeiten sind rückläufig; Rückgang um 200€ (noch ca. 400€)

è diese Zahlungen sollten weiterhin verringert werden

§  Supersamstage müssen im kommenden Jahr wieder stattfinden (Schlüsselnummern müssen entsprechend vergeben/angefordert werden)

§  weitere Details s. Finanzbuch

 

TOP 4:        Bericht der Kassenprüfer

§  Kasse wurde geprüft durch Hansi Heidbüchel und Ullrich Bleckmann

à die Kasse wurde nach bestem Wissen geprüft und als korrekt und ordnungsgemäß befunden

 

TOP 5:        Entlastung des Vorstands

§  der Antrag auf Entlastung wurde einstimmig beschlossen bei vier Enthaltungen

 

TOP 6:        Wahlen:

 

1.   Abteilungsleiter/in

Vorschlag: Volker Gramlich

Abstimmung: einstimmig, bei zwei Enthaltungen

 

2.   Kassenwart/in

Vorschlag: Christian Rahrbach

Abstimmung: einstimmig, bei eigener Enthaltung

 

3.   stellv. Kassenwart

Vorschlag: Lukas Stamm (in Abwesenheit)

Abstimmung: einstimmig

 

4.   Kassenprüfer/innen; eine/r für zwei Jahre

Vorschläge: Hansi Heidbüchel

Abstimmung: einstimmig, bei eigener Enthaltung

(Ullrich Bleckmann verbleibt noch für ein Jahr im Amt)

 

5.   Beisitzer

Vorschläge: Holger Zeppenfeld, Julia Schaumann, Jule Kakuschki, Kim Merz, Sonja Alterauge, Christin Breuer, Martin Klonek, Jan Hendrik Spies, Astrid Maubach, Walter Dickmann

Abstimmung en bloc: einstimmig

 

TOP 7:        Berichte der Mannschaften

Einschließlich Ausblick auf die Mannschaften der Saison 2018/2019

 

Minis:

§  sehr viele Kinder (25), deshalb wurden diese in zwei Gruppen aufgeteilt

§  Teilnahme an vielen Spielfesten

§  es wurde auch ein Spielfest in der Wünne ausgerichtet

§  sehr guter Zulauf

§  ggf. kann aus einem Jahrgang eine komplette E-Jugend erwachsen

    

gemE-Jugend:

§  erfolgreiche Teilnahme an den Koordinationswettkämpfen

§  vor der kommenden Saison wird ein Turnier gespielt, um die Spielklasse festzulegen

 

gemD-Jugend:

§  gehen geschlossen in die C-Jugend

§  Jutta hat für Qualitätssteigerung gesorgt

 

gemC-Jugend:

§  aktuell Platz 7

§  Jutta hat auch hier für eine Qualitätssteigerung gesorgt

§  gehen beinahe geschlossen in die B-Jugend

 

 

Damen 2:

§  gutes Saisonergebnis im letzten Jahr

§  aktuell an der Tabellenspitze

§  Ziel: Aufstieg in die Bezirksliga

 

Damen 1:

§  aktuell auf einem guten Weg

§  Klassenerhalt ist greifbar

§  Ziel liegt noch ein bis zwei Tabellenplätze weiter oben

 

Herren:

§  nach dem Aufstieg in die Kreisliga A war das Ziel eigentlich etwas höher angesetzt als aktuell zu sehen

§  durch mehrere Langzeitverletzungen ließ sich dies leider nicht verwirklichen

§  es gab sehr positive individuelle Entwicklungen

§  aktuell wird der 9. Tabellenplatz belegt

§  es sollen noch einige Spiele gewonnen werden

§  Edu unterstützt die Mannschaft im Training und auch im Spiel

§  das wirkt sich positiv auf die Mannschaftsleistung aus

§  die Mannschaft bleibt zu einem großen Teil in der kommenden Saison zusammen

§  bis jetzt gibt es einen definitiven Abgang

§  Stephan bleibt als Spielertrainer

§  es wird noch nach weiterer Unterstützung für den Trainerposten gesucht

 

Kommende Saison:

§  Mannschaften:                        

o   2xMinis                (Sonja  Jana)                 

o   gemE-Jugend       (Daniel Willmes + Kai Hoffmann)

o   gemC-Jugend        (Manu + Jutta + Alisa)

o   wC-Jugend            (Manu + Jutta + Bernadette)

o   mB-Jugend           (???)

o   Damen I               (Richie + Bobo)

o   Damen II              (Richie + Bobo)

o   Herren I                (Stephan + Edu + ???)

 

§  Schiedsrichter:

o   Richard Schäfer

o   Jesko Seidel

o   Jan Hendrik Spies

o   Fabian Schell

o   Manuela Krause

è es fehlen mindestens 3 (max. 6) Schiedsrichter für die kommende Saison

è daran müssen wir arbeiten

 

è keine Meldung der Herren im Kreispokal geben

è Damen spielen im Kreispokal

 

è Wir benötigen für die Zukunft neue Schiedsrichter/Spielerschiedsrichter !!!

 

TOP 8:        Anträge

§  Es  liegen dem Abteilungsvorstand keine Anträge vor

 

TOP 9:        Verschiedenes

§  Saisonabschlussfeier

è Termin: Sa, 28.04.2018

è zuerst in der Halle, dann im Treppchen

§  Vereins-T-Shirt

Vorschlag:

è es soll ein Vereins-T-Shirt für Jugendspieler des TuS geben, um die Identifikation mit dem Verein zu stärken

è dieser Vorschlag wird zeitnah von der Arbeitsgruppe "Sponsoring" umgesetzt

§  im Sommerplan ist montags eine Trainingszeit frei

(18.30 - 20.00 Uhr)

è diese soll für eine Trainingseinheit für alle Interessierten aus der Abteilung genutzt werden

è Teambuilding für den TuS über die aktive Spielzeit hinaus

è Ulli und Hansi nehmen das in die Hand

§  wir brauchen folgende Arbeitsgruppen:

è Öffentlichkeitsarbeit/Pressearbeit

è Catering-Optimierung

è Jugendarbeit

è Sponsoring:

Sonja, Holger, Sarah, Richie, ZBL

ð        Projekt: Vereins-T-Shirt

è Schiedsrichter

Ordentliche Abteilungsversammlung der Handballabteilung 2017

Montag, 19.03. In der Sporthalle „Wünne“ 57489 Drolshagen, 19.30 Uhr

 

Tagesordnung

 

TOP 1:        Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

§  beschlussfähig

 

TOP 2:        Genehmigung des Protokolls der Abteilungsversammlung                  2017 und Wahl des Protokollführers

§  einstimmiger Beschluss

§  Vorschläge: Anke Hardenacke

§  Abstimmung: einstimmig, bei eigener Enthaltung

 

TOP 3:        Bericht des Vorstands

1.   Rechenschaftsbericht des Abteilungsleiters

§  2017 gab es private und berufliche Veränderungen

è daraus resultierend war das Zeitbudget etwas eingeschränkt

è Manu hat vieles ausgeglichen

§  ansonsten war es ein heterogenes Jahr mit Schwerpunkten:

è Harzproblematik

è Umstrukturierung der Trainerposten im Damenbereich

§  Wahrnehmen von Routineaufgaben plus:

è Vertretung des TuS beim Stadtsportverband

è Teilnahme an Sitzungen des Kreisverbandes Lenne-Sieg

è abteilungsinterne Sitzungen

§  es gab viel Unterstützung innerhalb des Vorstands und des Gesamtvereins

 

 

 

2.   Veranstaltungen & Aktionen 2017

§  Aufräumaktion im vergangenen Jahr verlief positiv:

è große Resonanz = großer Effekt

è  ist auch für das laufende Jahr angedacht

è  Termin: Sa, 05.05.2018

§  Familientag:

è wurde von den eigenen Mannschaften nicht so gut angenommen

è bei einer Wiederholung wäre eine stärkere Beteiligung wünschenswert

 

3.   Mitgliederentwicklung

§  2013:          ca. 200 Mitglieder

§  aktuell:       170 Mitglieder

§  derzeit gibt es viele nicht angemeldete "Mitglieder"

§  diese eingeschlossen wären es knapp 200 Mitglieder

 

4.   Bericht des Jugendwarts

§  es wird eine Lösung der AK-Regelung geben

è es werden keine Kinder ausgeschlossen, alle können spielen

§  in der weiblichen Jugend wird es zwei Mädchenstaffeln geben (A+B und C+D werden zusammengelegt)

§  diese haben wir besetzt

§  in Zukunft werden wir versuchen, keine AK-Mannschaften mehr zu bilden, dies ist momentan aber noch nicht umsetzbar

§  aktuell haben wir 5 Jugendmannschaften

 

5.   Bericht des Spielwarts

§  Aufgaben sind überschaubar, viele Bereiche werden vom Damen- bzw. Herrenwart abgedeckt

§  Gespräche mit möglichen Spielerinnen und Spielern für den Damen- und Herrenbereich laufen

§  Ziel im Damenbereich:

è Damen 1: Klassenerhalt und fortbestand in der Verbandsliga

è Ziel Damen 2: Aufstieg in die Bezirksliga und Klassenerhalt

 

 

 

 

6.   Bericht zur finanziellen Entwicklung

§  im vergangenen Jahr hat der Verein einen Gewinn von 1600€ erwirtschaftet

§  Verluste aus den Jahren 2014/15 sind jetzt vollständig kompensiert

§  Mitgliedsbeiträge: gleichbleibend

§  Werbepartnerschaften: über 2000€ weniger

§  Spenden: Rückgang

§  Eintrittsgelder: über 700€ weniger

§  Catering: Umsatz von 1500€

è die Ausgaben belaufen sich allerdings auf einen ähnlichen Betrag

§  Einnahmen durch alte und neue Werbepartnerschaften werden angestrebt

§  positiver Trend: Strafen aufgrund von Ordnungswidrigkeiten sind rückläufig; Rückgang um 200€ (noch ca. 400€)

è diese Zahlungen sollten weiterhin verringert werden

§  Supersamstage müssen im kommenden Jahr wieder stattfinden (Schlüsselnummern müssen entsprechend vergeben/angefordert werden)

§  weitere Details s. Finanzbuch

 

TOP 4:        Bericht der Kassenprüfer

§  Kasse wurde geprüft durch Hansi Heidbüchel und Ullrich Bleckmann

à die Kasse wurde nach bestem Wissen geprüft und als korrekt und ordnungsgemäß befunden

 

TOP 5:        Entlastung des Vorstands

§  der Antrag auf Entlastung wurde einstimmig beschlossen bei vier Enthaltungen

 

TOP 6:        Wahlen:

 

1.   Abteilungsleiter/in

Vorschlag: Volker Gramlich

Abstimmung: einstimmig, bei zwei Enthaltungen

 

2.   Kassenwart/in

Vorschlag: Christian Rahrbach

Abstimmung: einstimmig, bei eigener Enthaltung

 

3.   stellv. Kassenwart

Vorschlag: Lukas Stamm (in Abwesenheit)

Abstimmung: einstimmig

 

4.   Kassenprüfer/innen; eine/r für zwei Jahre

Vorschläge: Hansi Heidbüchel

Abstimmung: einstimmig, bei eigener Enthaltung

(Ullrich Bleckmann verbleibt noch für ein Jahr im Amt)

 

5.   Beisitzer

Vorschläge: Holger Zeppenfeld, Julia Schaumann, Jule Kakuschki, Kim Merz, Sonja Alterauge, Christin Breuer, Martin Klonek, Jan Hendrik Spies, Astrid Maubach, Walter Dickmann

Abstimmung en bloc: einstimmig

 

TOP 7:        Berichte der Mannschaften

Einschließlich Ausblick auf die Mannschaften der Saison 2018/2019

 

Minis:

§  sehr viele Kinder (25), deshalb wurden diese in zwei Gruppen aufgeteilt

§  Teilnahme an vielen Spielfesten

§  es wurde auch ein Spielfest in der Wünne ausgerichtet

§  sehr guter Zulauf

§  ggf. kann aus einem Jahrgang eine komplette E-Jugend erwachsen

    

gemE-Jugend:

§  erfolgreiche Teilnahme an den Koordinationswettkämpfen

§  vor der kommenden Saison wird ein Turnier gespielt, um die Spielklasse festzulegen

 

gemD-Jugend:

§  gehen geschlossen in die C-Jugend

§  Jutta hat für Qualitätssteigerung gesorgt

 

gemC-Jugend:

§  aktuell Platz 7

§  Jutta hat auch hier für eine Qualitätssteigerung gesorgt

§  gehen beinahe geschlossen in die B-Jugend

 

 

Damen 2:

§  gutes Saisonergebnis im letzten Jahr

§  aktuell an der Tabellenspitze

§  Ziel: Aufstieg in die Bezirksliga

 

Damen 1:

§  aktuell auf einem guten Weg

§  Klassenerhalt ist greifbar

§  Ziel liegt noch ein bis zwei Tabellenplätze weiter oben

 

Herren:

§  nach dem Aufstieg in die Kreisliga A war das Ziel eigentlich etwas höher angesetzt als aktuell zu sehen

§  durch mehrere Langzeitverletzungen ließ sich dies leider nicht verwirklichen

§  es gab sehr positive individuelle Entwicklungen

§  aktuell wird der 9. Tabellenplatz belegt

§  es sollen noch einige Spiele gewonnen werden

§  Edu unterstützt die Mannschaft im Training und auch im Spiel

§  das wirkt sich positiv auf die Mannschaftsleistung aus

§  die Mannschaft bleibt zu einem großen Teil in der kommenden Saison zusammen

§  bis jetzt gibt es einen definitiven Abgang

§  Stephan bleibt als Spielertrainer

§  es wird noch nach weiterer Unterstützung für den Trainerposten gesucht

 

Kommende Saison:

§  Mannschaften:                        

o   2xMinis                (Sonja  Jana)                 

o   gemE-Jugend       (Daniel Willmes + Kai Hoffmann)

o   gemC-Jugend        (Manu + Jutta + Alisa)

o   wC-Jugend            (Manu + Jutta + Bernadette)

o   mB-Jugend           (???)

o   Damen I               (Richie + Bobo)

o   Damen II              (Richie + Bobo)

o   Herren I                (Stephan + Edu + ???)

 

§  Schiedsrichter:

o   Richard Schäfer

o   Jesko Seidel

o   Jan Hendrik Spies

o   Fabian Schell

o   Manuela Krause

è es fehlen mindestens 3 (max. 6) Schiedsrichter für die kommende Saison

è daran müssen wir arbeiten

 

è keine Meldung der Herren im Kreispokal geben

è Damen spielen im Kreispokal

 

è Wir benötigen für die Zukunft neue Schiedsrichter/Spielerschiedsrichter !!!

 

TOP 8:        Anträge

§  Es  liegen dem Abteilungsvorstand keine Anträge vor

 

TOP 9:        Verschiedenes

§  Saisonabschlussfeier

è Termin: Sa, 28.04.2018

è zuerst in der Halle, dann im Treppchen

§  Vereins-T-Shirt

Vorschlag:

è es soll ein Vereins-T-Shirt für Jugendspieler des TuS geben, um die Identifikation mit dem Verein zu stärken

è dieser Vorschlag wird zeitnah von der Arbeitsgruppe "Sponsoring" umgesetzt

§  im Sommerplan ist montags eine Trainingszeit frei

(18.30 - 20.00 Uhr)

è diese soll für eine Trainingseinheit für alle Interessierten aus der Abteilung genutzt werden

è Teambuilding für den TuS über die aktive Spielzeit hinaus

è Ulli und Hansi nehmen das in die Hand

§  wir brauchen folgende Arbeitsgruppen:

è Öffentlichkeitsarbeit/Pressearbeit

è Catering-Optimierung

è Jugendarbeit

è Sponsoring:

Sonja, Holger, Sarah, Richie, ZBL

ð        Projekt: Vereins-T-Shirt

è Schiedsrichter