Coronamaßnahme der Handballabteilung

01.09.2021

Damit wir die Pandemie in den Griff bekomen - und nicht umgekehrt - gelten bei uns einige Regeln. Die obligatorische Anwesenheitsliste für Sporteinheiten findet Ihr auf der Seite des Hauptvereins!

Coronaschutzverordnung der Handball-Abteilung des

TuS 09 Drolshagen ab 01.09.2021

  •  es gilt die 3G-Regel
  • Wer die 3G Regel (oder keinen Nachweis vorzeigen kann) nicht erfüllt, darf am Training/Spiel nicht teilnehmen      
  •  
  • Senioren (Damen und Herren):
  • eintragen der Teilnehmer über die App SpielerPlus  (Nachverfolgbarkeit) nutzen Damen und Herren
  • zusätzlich wird die beigefügte Liste für Teilnehmer des Trainings genutzt, die nicht in der App Mitglied dieses Trainings sind (Gäste, neue Spieler, Jugend, nicht zum Training vorab angemeldet, usw.)
  • in die Liste trägt sich auch JEDER Trainingsteilnehmer erstmalig bei seinem ersten Training nach dem 18.08.2021 ein, damit der Übungsleiter einen Überblick erhält, wer vollständig geimpft oder nachweislich genesen ist (bzw. einen Test vorlegen muss) – Kontrolle der Nachweise
  • Nachweise müssen durch Übungsleiter kontrolliert werden (Dokumentation)
  • Dies gilt bei jeder Einheit erneut, sofern die Person einen Test („Nicht Schüler“ nicht älter als 48 Stunden, Schüler jüngster Test in der Schule) vorweisen muss
  • Die GBSG am Montag arbeitet ausschließlich mit der Liste (auch hier gilt die Kontrolle der Nachweise)
  •                                                                                                              
  • Junioren:
  • Anwesenheitsliste muss geführt werden
  • es gilt die 3G-Regel
  • Durch den regelmäßigen Schulbesuch und die dort stattfindenden Tests geht der TuS Handball davon aus, dass nur getestete Junioren am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen! Wir sind sicher, dass die Eltern für die regelmäßige Testung Sorge tragen und daran interessiert sind, dass Ihr Kind und anderen Junioren getestet und nicht mit Krankheitssymptomen den Sport ausüben.
  •  
  • Minis (Kinder im Vorschulalter)
    • Anwesenheitsliste muss geführt werden
    • Test nicht erforderlich

Hinweis: Im Junioren-Bereich und bei den Minis entfällt bei der Anwesenheitsliste die Unterschrift.

  • Saison ab September
  • Spielbetrieb
  • Halle darf zu 50% besetzt werden (99 Personen, mit Mund-Nasen-Schutz)
  • Daten aller Zuschauer müssen festgehalten werden, in der Liste, die auch für das Training gilt, dafür muss jede Mannschaft eine Person abstellen, die sich über den gesamten Zeitraum kümmert und die Einhaltung der Regeln sicherstellt
  • es gilt die 3G-Regel + Abstandsregeln

Es kommt jetzt zu etwas Bürokratie, die uns alle, die diesen Sport lieben, hoffentlich schützen und gesund halten.Bei Fragen einfach melden.

gez, für den Vorstand

Volker Gramlich, Abteilungsleiter